TERRITORIO ( ) CUERPO ( ) MEMORIA

TERRITORIUM ( ) KÖRPER ( ) ERINNERUNG

Der menschliche Körper als Landkarte. Die Haut als beeindruckender, vielschichtiger Canvas, der Erinnerungen, Orte und Erfahrungen beherbergt. 

 

Die künstlerischen Arbeiten des Deutsch-Argentinischen Choreographinnenduos Wanka/Loffredo zeichnen sich durch einen neugierigen, offenen und unvoreingenommenen Blick auf die Realität aus. 

 

Dabei immer die Frage nach der Essenz der Dinge - jenseits von Form oder Stil, Kultur oder Gesellschaft - nach. Mein Körper, definiert durch Berührungen - ist dieses Territorium wirklich mein Körper? Meine Haut - Stromleiter meiner Empfindungen. Zeuge meiner Reifung. 

Kann ich meine alte Haut ablegen wie eine Schlange und mich neu definieren?

 

Die Münchner Malerin mit russischen Wurzeln Olga Wiedenhöft liefert den Tänzerinnen gekonnte Wegbegleitung auf ihrer Expedition durch die physischen Welten.

Idea - Concept - Choreography 

Rosalie Wanka & Cecilia Loffredo 

 

Interpretation

Cecilia Loffredo - Irina Wanka - Rosalie Wanka - Kathrin Knöpfle

 

Stage setting / Paintings

Olga Wiedenhöft

 

Music

U_Cinderella - Philippe Jelli

 

Text 

Nomades -Transeunte III, Norah Zapata-Prill

1/1
  • Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon

© 2016 by Rosalia

"...and those who where seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music..."

F. Nietzsche